Tag-Archiv für »Tabak«

Das Rauchfrei Programm startet wieder

Montag, 1. September 2014 10:16

Die Kollegen der Suchthilfe in der StädteRegion Aachen bieten einen neuen Rauchstopp-Kurs an. Nach dem Rauchfrei Programm werden folgende Termine und Inhalte angeboten:

Montag , 06.10.2014  Rauchen und rauchfreies Leben
Montag, 13.10.2014  Ambivalenz des Rauchens
Montag, 20.10.2014 Denkfehler und Alternativen
Montag, 27.10..2014 Vorbereitung des Rauchstopps
Mittwoch, 29.10.2014 Rauchstopp
Montag, 03.11..2014 Erfahrungen mit dem Rauchstopp
Montag, 10.11.2014 Identität als rauchfreier Mensch
Montag, 17.11.2014 Krisen und Alternativen
Montag, 24.11.2014 Zukunftsplanung

Jedes Treffen dauert jeweils 90 Minuten und startet ab 17 Uhr im Gruppenraum der Suchtberatung “Baustein“. Die Krankenkassen übernehmen einen Teil der Kosten.

Weitere Informationen:
Kursleiter: Hiltrud Pfeil; Suchtberatung “Baustein“, Otto-Wels-Strasse 15a, 52477 Alsdorf , Tel: 02404/913340, www.sucht-ac.de

Thema: Info, Termine | Kommentare (0) | Autor:

Mit dem Rauchfrei-Programm in den Frühling

Dienstag, 4. März 2014 12:24

Die Suchtberatung in Alsdorf bietet einen neuer Kurs zur Rauchentwöhnung an. Das „Rauchfrei Programm“ beinhaltet folgende Termine und Inhalte:

Montag , 17.03.2014: Rauchen und rauchfreies Leben
Montag, 24.03.2014: Ambivalenz des Rauchens
Montag, 31.03.2014: Denkfehler und Alternativen
Montag, 07.04.2014: Vorbereitung des Rauchstopps
Mittwoch, 09.04.2014: Rauchstopp
Montag, 14.04.2014: Erfahrungen mit dem Rauchstopp
Mittwoch, 23.04.2014: Identität als rauchfreier Mensch
Montag, 28.04.2014: Krisen und Alternativen
Montag, 05.05.2014: Zukunftsplanung

Die Veranstaltungen werden von Hiltrud Pfeil durchgeführt, beginnen um 17 Uhr und dauern jeweils 90 Minuten. Ort: Gruppenraum der Suchtberatung “Baustein“, Otto-Wels-Strasse 15a, 52477 Alsdorf, Telf.: 02404/913340. Weitere Informationen auch unter www.sucht-ac.de .

Thema: Info, Termine | Kommentare (0) | Autor:

Aromatisierter Tabak bald verboten

Montag, 14. Oktober 2013 12:36

Innerhalb Europa sollen die Tabakrichtlinien verschärft werden. Die EU hat mit großer Mehrheit der Verschärfung der Bestimmungen zugestimmt. Diese beinhalten unter anderem den bildlichen Warnhinweis auf drei Viertel der Zigaretten-Verpackung, um so vor den schädlichen Folgen des Rauchens zu warnen.

Daneben sollen Tabakprodukte mit charakteristischen Aromen (Menthol oder Schokolade) verboten werden.  Menthol-Zigaretten (oder anders aromatisierte Tabakprodukte) erfreuen sich großer Beliebtheit, weil der unangenehme Rauchgeschmack durch das Menthol-Aroma ausgeblendet wird. Damit wird dem Raucher das Rauchen so angenehm wie möglich gemacht, was eine große gesundheitliche Gefahr darstellt.

Für das Verbot von Menthol-Zigaretten schlagen die Abgeordneten eine Übergangsfrist von acht Jahren vor, sogenannte „Slim“-Zigaretten sollen nicht wie zunächst geplant verboten werden. Auch für E-Zigaretten sollen die Inhalte der Flüssigkeit offen gelegt werden, sie werden allerdings nicht wie ursprünglich gefordert als Arzneimittel eingestuft.

(Quelle: DHS-Newsletter 6/2012 , http://www.zeit.de/wirtschaft/2013-10/eu-tabakrichtlinie)

 

Thema: Info | Kommentare (0) | Autor:

Cooler als Rauchen

Montag, 1. Juli 2013 8:41

Die rauchfrei-Kampagne der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) feiert Geburtstag! Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums ruft die BZgA Jugendliche zu einem Online-Fotowettbewerb auf. Unter dem Motto: „Cooler als Rauchen finde ich…“ werden Jugendliche aufgerufen, sich aktiv mit den Vorteilen des Nichtrauchens auseinanderzusetzen und kreativ zu werden. Die besten Fotos werden mit Preisen wie Skateboards, Schlauchbooten oder Gutscheinen für Sportausrüstung prämiert. Auf der Homepage der Kampagne finden Sie weitere Informationen.

Thema: Info | Kommentare (0) | Autor:

Heute: Weltdrogentag

Mittwoch, 26. Juni 2013 8:41

Heute, am 26.06.2013 ist Weltdrogentag. Anlässlich dieses Datums hat die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) neue Zahlen über das Rauchverhalten junger Menschen vorgestellt. Hier heißt es, dass

  • zwölf Prozent der Jugendlichen im Alter von 12 bis 17 Jahren rauchen. Die Quote derer, die noch nie geraucht haben, liegt in dieser Altersgruppe aktuell bei 71,7 Prozent. Auch bei den 18- bis 25-Jährigen hält der Trend zum Nichtrauchen an: Von ihnen rauchen derzeit 35,2 Prozent.
  • das durchschnittliche Alter, zu dem die befragten Raucherinnen und Raucher mit dem Rauchen beginnen, im Jahr 2012 bei 14,4 Jahren lag und sich damit erhöht hat (2001: 13,6 Jahre).
  • während 6,9 Prozent der Gymnasiasten rauchen, es bei den Hauptschülern 16,7 Prozent und bei den Realschülern 10,9 Prozent sind. […]

Thema: Info | Kommentare (0) | Autor: