Tag-Archiv für »Sucht am Arbeitsplatz«

Nominiert für den deutschen Weiterbildungspreis

Mittwoch, 19. Februar 2014 8:02

Deutscher_Weiterbildungspreis_2014Wir freuen uns sehr: Die Fortbildung „Move – motivierende Kurzintervention am Arbeitsplatz“, entwickelt von Mitarbeitern der Suchthilfe Aachen, der Landeskoordination der Suchtprävention NRW (ginko stiftung), der Fachstellen für Suchtprävention in Dortmund und Bielefeld, wurde für den deutschen Weiterbildungspreis 2014 nominiert. Diese „Bildungsoffensive“ zeichnet jährlich innovative und zukunftsweisende Weiterbildungskonzepte aus. Am 25. Februar 2014 findet die feierliche Übergabe der Siegerurkunde im Rahmen eines Festaktes im Haus der Technik in Essen statt. Wir sind gespannt, ob wir es sein werden. Daher heißt es nun: Daumen drücken! […]

Thema: Presseinformation | Kommentare (0) | Autor:

Zum Umgang mit Stress

Donnerstag, 16. Januar 2014 11:43

Wer kennt das Phänomen Stress nicht? Ein privater und beruflicher Termin jagt den nächsten und alles wächst einem über den Kopf…

Stress kann sehr vielseitig sein: Stress im Straßenverkehr, Stress durch Leistungsdruck in Schule, Studium und Beruf oder Stress durch große Umbrüche im Leben (ein Kind wird geboren, Umzug, Jobwechsel, schwere Erkrankung eines Familienangehörigen…). Wer ständig unter Spannung steht, riskiert unzufrieden und krank zu werden. Daher schauen wir heute mit Ihnen auf das Phänomen Stress und stellen ein paar Möglichkeiten vor, wie Sie mit Ihrem Stress umgehen könnten. […]

Thema: Info | Kommentare (0) | Autor:

Ehrenamtler des Jahres

Freitag, 10. Januar 2014 19:24

Ehrenamtspreis-8Wir freuen uns sehr: Mittwoch, den 08.01.2014, wurde unser ehrenamtlicher Mitarbeiter, Werner Barke, mit dem Ehrenamtspreis der Stadt Aachen ausgezeichnet. Im Rahmen des Neujahrsempfang des Oberbürgermeisters wurden Herrn Barke eine Urkunde und das Karlssiegel der Stadt Aachen in Silber vor rund 900 Gästen im Krönungssaal überreicht. Lesen Sie hier die Laudatio des Oberbürgermeisters, Marcel Philipp. Weiter unten finden Sie Fotos zu der Veranstaltung.

Ausgezeichnet wurden neben Herrn Barke als Einzeplerson auch eine Gruppe und zwar die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des ambulanten Hospizdienstes der Aachener Caritasdienste Aachen-Stadt.

Vorgeschlagen für den Ehrenamtpreis 2014 wurde Herr Barke, von uns, dem Team der Suchthilfe Aachen. Zu unserer Begründung:

[…]

Thema: Fotogalerie, Info | Kommentare (0) | Autor:

Newsletter Gesundheitsförderung aktuell

Dienstag, 10. Dezember 2013 12:49

In schnellen Schritten geht es auf Weihnachten und das Jahresende zu. Grund genug, um Sie ein letztes Mal in 2013 mit unserem Newsletter „Gesundheitsförderung aktuell“ zu informieren, der hier als pdf-Datei für Sie bereit steht.
Auf Sie warten folgende z.B. Themen:

  • Nachtrag zur Veranstaltung „Erfolgsfaktor Mitarbeitergesundheit“
  • Move am Arbeitsplatz für den deutschen Weiterbildungspreis nominiert
  • Arbeitsschutzgesetz: Psychische Belastungen verankert
  • Betriebliche Suchtprävention in Kleinst- und Kleinunternehmen
  • Online-Umfrage zur ständigen Erreichbarkeit

Wenn Sie einmal pro Quartal zu Themen der betrieblichen Gesundheitsförderung per E-Mail informiert werden möchten, tragen Sie sich formlos in unseren Verteiler ein. Kontakt: Tel.: 0241/41356128, mailat {at} suchthilfe-aachen(.)de

 

Thema: Newsletter "Gesundheitsförderung aktuell" | Kommentare (0) | Autor:

Symposium betriebliche Gesundheitsförderung

Donnerstag, 12. September 2013 12:36

Im Rahmen von „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“ bildet die Betriebliche Gesundheitsförderung 2013/2014 einen Schwerpunkt der öffentlichen Aktivitäten. Daher bietet die Initiative IN FORM am 17. Oktober 2013 ein Symposium „Betriebliche Gesundheitsförderung“ in Bonn an. Im Ausschreibungstexte heißt es:

„Verantwortliche für Betriebliche Gesundheitsförderung erhalten auf dem IN FORM-Symposium in vielfältigen Vorträgen Informationen über die Bedeutung, den Nutzen und die Umsetzungsmöglichkeiten von BGF-Aktivitäten in den Bereichen Bewegung, Ernährung, Stressmanagement sowie digitaler Arbeitsschutz. Ein weiteres Highlight des IN FORM-Symposiums ist ein Expertenvortrag der aktuelle Ergebnisse der Lebensstilforschung in Arbeit und Freizeit vorstellt und Zukunftsversionen, Trends und Entwicklungen in der Arbeitswelt aufzeigt. Eine begleitende Ausstellungs- und Aktionsfläche rundet die Veranstaltung ab.“

Weitere Informationen zur Ausschreibung und Anmeldung finden Sie hier.

Thema: Info | Kommentare (0) | Autor: