Tag-Archiv für »Heroin«

Rauschgiftlage 2013

Montag, 28. April 2014 8:36

Im Jahr 2013 starben 1.002 Menschen an den Folgen ihres Drogenkonsums. Damit stieg die Zahl der Drogentoten in Deutschland erstmals seit 2009 wieder an – aktuell um rund 6 Prozent gegenüber dem Vorjahr. 83 % der Rauschgifttoten war männlich, das Durchschnittsalter lag bei rund 38 Jahren.

Amphetamin/ Methamphetamin
Während die Zahl erstauffälliger Konsumenten von Amphetamin bzw. Methamphetamin nahezu konstant blieb, stieg deren Zahl bei kristallinem Methamphetamin – dem sogenannten Crystal – in 2013 auf 2.746 an, was einer Zunahme von etwa 7 Prozent entspricht.
Nach wie vor stammt der Großteil des für den deutschen Markt bestimmten „Crystals“ aus der Produktion illegaler Rauschgiftlabore in der Tschechischen Republik und wird auf den sogenannten Asiamärkten in den grenznahen Städten Deutschlands illegal gehandelt.

Weitere interessante Hintergründe zu Crystal und den Konsumentengruppen finden Sie hier in dem Bericht „Amphetamin und Methamphetamin – Personengruppen mit missbräuchlichem Konsum und Ansatzpunkte für präventive Maßnahmen“.

[…]

Thema: Info, Studie | Kommentare (0) | Autor:

Gefährliche synthetische Drogen in Europa auf dem Vormarsch

Mittwoch, 21. November 2012 15:49

Laut den deutschen und europäischen Jahresberichten der Beobachtungsstellen für Drogen und Drogensucht breiten sich in Europa immer mehr synthetische Drogen aus. In diesem Jahr wurden alleine 50 synthetische Substanzen entdeckt, 28 davon neu ins Betäubungsmittelgesetz aufgenommen. Die meisten stammen aus Asien und werden über das Internet vertrieben. Ihr Gesundheitsrisiko ist unkontrollierbar – weil niemand weiß, was darin steckt.
Häufig sind diese Substanzen nicht völlig neu, sondern Stoffe, die als Forschungschemikalien entwickelt wurden – nicht für den Konsum von Menschen! Die langfristigen Risiken und Nebenwirkungen sind damit nicht absehbar und kalkulierbar. […]

Thema: Info, Studie | Kommentare (0) | Autor:

TV-Tipp: Nichts für die Ewigkeit

Dienstag, 6. November 2012 18:08

Am Mittwoch, den 07.11.2012, 22.25 Uhr läuft auf 3SAT die Dokumentation „Nichts für die Ewigkeit“ in der Erstausstrahlung. Im Pressetext hierzu heißt es:
„Wie ist es, wenn der eigene Bruder drogenabhängig ist? Wenn jeder Tag wie eine emotionale Achterbahnfahrt verläuft? Wenn die große Schwester glaubt, ihr Beistand müsste dem kleinen Bruder ein Ausweg sein? Die Dokumentarfilmerin Britta Wandaogo und ihr Bruder stammen aus normalen familiären Verhältnissen. „Heroin war in unserer Familie ein Fremdwort. Wir hatten nicht die geringste Ahnung“, erinnert sie sich: „Ich dachte damals, Heroin wäre ein Relikt aus früheren Jahren und gänzlich ausgestorben. […]

Thema: Info, Termine | Kommentare (0) | Autor:

Blumenkugeln erinnern verstorbener Drogenabhängiger

Montag, 23. Juli 2012 17:00

Aus Anlass des bundesweiten Gedenktages für verstorbene Drogenabhängige beteiligte sich die Suchthilfe Aachen letzten Samstag, den 21. Juli  2012, mit einem Infostand am Holzgraben. Schön geschmückt mit vielen Sonnenblumen, gestaltete das Team der Grundversorgung Schwerstabhängiger diesen Informationsstand. Der besondere Blickfang war dabei der Tisch voller „Blumenkugeln“ – mit Blumensamen bespickte Tonbällchen. Die Mitarbeitenden überreichten am Gedenktag den Passanten und interessierten Bürgern am Stand diese Blumenkugeln zur Erinnerung an die verstorbenen Drogenabhängigen in der Städteregion Aachen. Die Kugeln  beginnen bei Kontakt mit Erde und Wasser zu keimen und Blümchen sprießen. Sie stehen symbolisch für neues Leben, Veränderung, Wachsen und Hoffnung. Im Gespräch mit den Passanten informierten die Mitarbeitenden der Suchthilfe Aachen über Drogenabhängigkeit und die Arbeit vor Ort am Kaiserplatz. […]

Thema: Dokumentation, Fotogalerie | Kommentare (0) | Autor:

Sucht-Themen-Woche auf 3sat mit interessanten Beiträgen

Sonntag, 20. Mai 2012 16:50

Diese Woche stellt 3sat einige Sendungen unter das Motto „Im Rausch der Gefühle; Sehnsucht und Sucht – für jeden etwas anderes. Zu sehen gibt es interessante Spielfilme, Dokumentationen und Talksendungen, u.a. zu Alkoholabhängigkeit, Heroin, Kaufsucht etc. Das gesamte Programm finden Sie weiter unten.
Heute Abend z.B. wird der Spielfilm „Der Trinker“ gezeigt. In der Beschreibung von TVinfo heißt es hierzu:

„Lebensmittelgroßhändler Erwin Sommer führt das elterliche Geschäft gemeinsam mit seiner Frau. Doch geschäftliche Rückschläge treffen sein Selbstwertgefühl tief. Heimlich beginnt er in einem Dorfgasthof der Umgebung zu trinken und feiert mit einer Kellnerin Sektorgien. Die Versuche seiner Frau, die sich mehr und mehr auch erfolgreich im Geschäft betätigt, ihn unter ärztliche Aufsicht zu stellen, misslingen. Erwin Sommer entzieht sich sogar der häuslichen Beobachtung und taucht bei einem Betrüger und Tagedieb unter. Es beginnt der unaufhaltsame Verfall eines Menschen, der sich der Alkoholkrankheit ergibt, sich schließlich zu ihr bekennt, ihr huldigt und dadurch sogar eine Art Befreiung findet.“ […]

Thema: Info | Kommentare (0) | Autor: