Tag-Archiv für »betriebliche Suchtprävention«

Newsletter Gesundheitsförderung mit neuen Themen

Mittwoch, 18. Juni 2014 12:27

Der neue Newsletter „Gesundheitsförderung aktuell“ mit Themen der betrieblichen Gesundheitsförderung (Quartal II) steht hier für Sie bereit. Auf Sie warten folgende Themen:

  • Wann der Stress der Eltern Kinder krank macht
  • Gedanken zur WM: Alkoholmissbrauch bei Profi-Fußballern
  • Alkoholsucht in Deutschland steigt an
  • Gute Führung bindet Mitarbeiter
  • Arbeitssucht
  • Lexikon mit dem Buchstaben „N“

Möchten Sie den Newsletter demnächst gleich kostenlos per E-Mail zugeschickt bekommen? Dann tragen Sie sich unter mailat@suchthilfe-aachen mit dem Stichwort „Gesundheitsförderung aktuell“ in unseren Verteiler ein. Der Newsletter erscheint einmal pro Quartal.

 

Thema: Presseinformation | Kommentare (0) | Autor:

Arbeitssicherheit für Gabelstaplerfahrer

Montag, 14. April 2014 8:34

Eine Sicherheitseinweisung der anderen Art gab es am Freitag für dreißig Gabelstaplerfahrer der Firma Saurer in Übach-Palenberg. Die Auswirkungen von Alkohol und Restalkohol war das Thema. Hierzu referierte Yvonne Michel von der Suchthilfe Aachen. Anschließend wurden die Auswirkungen mit Hilfe einer Rauschbrille erlebbar gemacht und simuliert. Im Rauschbrillenparcours mussten die Mitarbeiter neben Slalom und auf der Linie laufen auch z.B. Schrauben sortieren. Höhepunkt war aber, zwei Gitterboxen mit „0,8 Promille“ (simuliert durch die Rauschbrille) aufeinander zu stapeln. Der zweistündige Workshop war Teil eines umfassendes Programms des Unternehmens zur betrieblichen Suchtprävention. Es folgen Seminare für Führungskräfte und Workshops für Auszubildende.

Thema: Fotogalerie, Info | Kommentare (0) | Autor:

Nachhaltigkeitsmesse der REWE

Sonntag, 6. April 2014 13:10

20140319_103905Am Mittwoch, den 19.03.2014 waren wir Mit-Aussteller bei der Nachhaltigkeitsmesse „Greendays“ der REWE. Unser Stand war integriert in den Angeboten der DAK. Hier  konnten die Besucher (Mitarbeiter von REWE aus der Region West) u.a. den Rauschbrillenparcours absolvieren und sich mit Hilfe der Schadstoffzigarette über die Gefahren des Rauchens informieren. Beide Angebote wurden gut besucht und es entstanden viele gute Gespräche. Besonders interessierten sich die Besucher für die Möglichkeiten der Tabakentwöhnung. Aufschlussreich waren außerdem die Ausfallerscheinungen durch zu hohen Alkoholkonsum (im Straßenverkehr, am Arbeitsplatz…) sowie Informationen zu einem risikoarmen und unbedenklichen Alkoholkonsum. Mit Personalverantwortlichen sprachen wir z.B. über Angebote der betrieblichen Suchtprävention und die Wichtigkeit des Ansprechens bei betroffenen Mitarbeitenden.

Insgesamt war die Messe sehr umfangreich. Es gab viel zu sehen und auszuprobieren. An vielen Ständen konnten gesunde Köstlichkeiten probiert werden, wie Obstsäfte, alkoholfreie Cocktails, Obst, Gemüse und Salat. Prominente wie der TV-Koch Nelson Müller und Gildo Horn zeigten ihre Back- und Kochkünste. Sehen Sie etwas weiter unten die Bilder zur Veranstaltung. […]

Thema: Info | Kommentare (0) | Autor:

Move gewinnt 3. Platz beim Deutschen Weiterbildungspreis

Freitag, 28. Februar 2014 20:00

Deutscher Weiterbildungspreis 2014 im Haus der Technik, EssenWir freuen uns sehr: Das Konzept „MOVE – Motivierende Kurzintervention am Arbeitsplatz“  – entwickelt von Fachkräften der ginko Stiftung für Prävention, der Suchthilfe Aachen, der Fachstellen für Suchtvorbeugung in Dortmund sowie in Bielefeld – erhielt den 3. Platz des Deutschen Weiterbildungspreises 2013.

NRW-Schul- und Weiterbildungsministerin Sylvia Löhrmann ehrte die Gewinnerinnen und Gewinner im Rahmen einer feierlichen Siegerehrung im Haus der Technik in Essen. Angelika Fiedler, die in der ginko Stiftung für Prävention den Bereich MOVE federführend leitet, nahm den Preis am 25. Februar 2014 erfreut entgegen. Sehen Sie weiter unten Bilder zur Veranstaltung. […]

Thema: Info, Medienspiegel | Kommentare (0) | Autor:

Nominiert für den deutschen Weiterbildungspreis

Mittwoch, 19. Februar 2014 8:02

Deutscher_Weiterbildungspreis_2014Wir freuen uns sehr: Die Fortbildung „Move – motivierende Kurzintervention am Arbeitsplatz“, entwickelt von Mitarbeitern der Suchthilfe Aachen, der Landeskoordination der Suchtprävention NRW (ginko stiftung), der Fachstellen für Suchtprävention in Dortmund und Bielefeld, wurde für den deutschen Weiterbildungspreis 2014 nominiert. Diese „Bildungsoffensive“ zeichnet jährlich innovative und zukunftsweisende Weiterbildungskonzepte aus. Am 25. Februar 2014 findet die feierliche Übergabe der Siegerurkunde im Rahmen eines Festaktes im Haus der Technik in Essen statt. Wir sind gespannt, ob wir es sein werden. Daher heißt es nun: Daumen drücken! […]

Thema: Presseinformation | Kommentare (0) | Autor: