Beitrags-Archiv für die Kategorie 'Dokumentation'

Dokumentation zum Aktionstag Glücksspielsucht

Montag, 16. Oktober 2017 12:45

IMG-20170927-WA0011Am 27.09.2017 fand der bundesweite Aktionstag Glücksspielsucht statt, an dem sich auch die Suchthilfe Aachen beteiligt hat. Im Rahmen der Fortbildung „Spielen ist nicht gleich spielen“ wurden Multiplikatoren über die Unterschiede und Gemeinsamkeit von pathologischem Glücksspiel und Onlinespielen informiert.

Im Nachgang stellen wir Ihnen hier die Bilder der Veranstaltung und Flipcharts zur Verfügung.

 

 

[…]

Thema: Dokumentation, Fotogalerie | Kommentare (0) | Autor:

Voller Erfolg beim ersten Designmarkt am Kaiserplatz

Freitag, 29. September 2017 11:49

Designmarkt_3Das niedrigschwellige Kontaktzentrum der Suchthilfe „Troddwar“ lud am 22.09.2017 zum ersten TRODDWAR | 1m²arkt ein. Das Troddwar war in den letzten Jahren bemüht, seine Türen für kreative und kunstschaffende Bürger der Stadt Aachen zu öffnen. Mit Veranstaltungen wie dem Poetryslam „Kaiserslam“ und der Jörg Böckem-Lesung „Lass mich die Nacht überleben“ schuf das Team des Troddwars Orte der Begegnung für Jedermann. Klienten der Suchthilfe, Interessierte Anwohner und Bürger ohne Berührungspunkte zum Suchthilfesystem trafen sich und verbrachten gemeinsam unbeschwerte Stunden ohne Vorurteile und gesellschaftliche Barrieren.
Am 22.09.2017 war es Zeit eine neue Idee in die Wirklichkeit umzusetzen. Der TRODDWAR | 1m²arkt war ein Nachtmarkt für regionale Designer, Künstler und Kreative. Den Ausstellern wurde ein ca. 1m² großer Tisch als Verkaufsfläche zur Verfügung gestellt. Diesen Raum durften die Designer mit ihren Exponaten selbst gestalten. Mit 16 Austellern war der 1m²arkt komplett ausgebucht. […]

Thema: Dokumentation, Fotogalerie | Kommentare (0) | Autor:

Rückblick: Weltnichtrauchertag 2017

Montag, 24. Juli 2017 8:51

20170711_164807_resized„Lass einen los“ – Schüler des Inda-Gymnasiums lassen Botschaften zum Weltnichtrauchertag steigen
Auch in diesem Jahr haben die Schüler des Inda Gymnasiums in Kornelimünster unter dem Motto „Lass einen los“ am Dienstag, den 31. Mai, rund 180 bunte Heliumballons vom Schulhof in den Himmel steigen lassen. An ihnen baumelten kleine Karten, auf die die Schüler des sechsten Jahrgangs persönlichen Botschaften zu den Vorteilen des Nichtrauchens geschrieben haben. Mit dieser Aktion erinnerte das Inda-Gymnasium gemeinsam mit der Suchthilfe Aachen an den Weltnichtrauchertag, der jedes Jahr am 31.Mai stattfindet. Seit 1987 wird dieser Tag von der Weltgesundheitsorganisation genutzt, um auf die Gefahren des Rauchens und den Zielsetzungen der Tabakindustrie aufmerksam zu machen.

Wir haben uns sehr über die Rückläufe der bunten Kärtchen gefreut, die die fleißigen Finder an uns zurück geschickt haben. Und schauen Sie mal, wie weit die Ballons in diesem Jahr geflogen sind.

  • 50374 Erftstadt: 62 km
  • 50389 Wesseling: 80 km
  • 53840 Troisdorf: 98 km
  • 51569 Morsbach: 148 km
  • 35099 Burgwald: 245 km
  • 36469 Tiefenort: 368 km
  • 98708 Gehren: 467 km

Die Finder dürfen sich nun über ein kleines Dankeschön freuen, was bald per Post ankommen wird.

 

 

Thema: Dokumentation | Kommentare (0) | Autor:

Lesungen mit Jörg Böckem

Mittwoch, 7. Juni 2017 13:05

IMG_0573Getreu dem Motto „Das Beste kommt zum Schluss!“ beendet die Suchthilfe Aachen ihre Beteiligung an der deutschlandeweiten Aktionswoche Alkohol „Weniger ist besser“ mit zwei Lesungen. Zu Gast war Jörg Böckem, Journalist und Autor – morgens am Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung und abends offen in der Bar Cantona. Beide Lesungen waren mit rund 130 Schülern und weiteren 100 Gästen ausgebucht. Lesen Sie hier die Presseinformation der Schule. […]

Thema: Aktionswoche Alkohol, Dokumentation, Fotogalerie, Presseinformation | Kommentare (0) | Autor:

Aktionswoche Alkohol bei Feuervogel – Hilfen für Kinder suchtkranker Eltern

Montag, 29. Mai 2017 9:07

18447127_1544432768931148_3056465019097482271_nIm Rahmen der Aktionswoche Alkohol vom 13. bis 21. Mai 2017 gab es auch in den Gruppen der Einrichtung „Feuervogel – Hilfen für Kinder suchtkranker Eltern“ viele unterschiedliche Aktivitäten rund um die Themen Alkohol und Sucht:

So packten wir mit unserer Jungsgruppe einen „Suchtsack“ aus. In dem Sack befinden sich lauter Dinge, die mit dem Thema Sucht zu tun haben. Die Jungs waren erstaunt, dass sich Sucht nicht nur auf Alkohol und Drogen beschränken kann.

Unsere Gruppe mit jugendlichen Mädels setzte in der Woche die Rauschbrillen auf: Brillen, die simulieren, wie man die Welt im Rausch sieht, nur halt ganz ungefährlich ohne Alkohol. Einfache Tätigkeiten wie das Aufschließen einer Türe werden so zu einer echten Herausforderung. Da es eine warme Woche war, gab es schließlich zur Abkühlung leckere alkoholfreie Cocktails nach den Rezepten der Seite http://www.null-alkohol-voll-power.de/machen/geniessbar/ . […]

Thema: Aktionswoche Alkohol, Dokumentation, Fotogalerie | Kommentare (0) | Autor: